16.07.2014

Viele gute Gründe für das Flachdach

Expertenwissen und moderne Technik schaffen Vertrauen

Lange Zeit eilte dem Flachdach der Ruf voraus, anfällig für Reparaturen zu sein und zu Undichtigkeiten zu neigen. Dies sieht inzwischen dank neuer, verbesserter Materialien und ausgeklügelter Konstruktionssysteme ganz anders aus. Auch deshalb erfreuen sich Flachdächer mit ebener Dachfläche heute wieder einer immer größeren Beliebtheit.

Für Flachdächer sprechen gute Gründe

Für obere Stockwerke bieten Flachdächer variable Belichtungskonzepte, geringere Baukosten, geringeres Eigengewicht der Dachhaut, höhere Flexibilität bei späteren Ausbauten und viel gestalterische Freiheit, z.B. bei einer späterer Erweiterung. Große Vorteile sind auch folgende: Erstens kann man das Flachdach als Terrasse oder Dachgarten nutzen, zweitens ist der unter dem Flachdach liegende Wohnraum frei von Schrägen.

Eine Dachbegrünung ist möglich - ökologisch gut für unser Klima - die Aufstellung und leichte Zugänglichkeit für technische Aggregate wie Photovoltaik- und Solaranlagen ist ausserdem gegeben. Zudem bietet das Flachdach wesentlich bessere und effizientere Sanierungsmöglichkeiten mit Wärmedämmmaßnamen.

Viele Mängel - Lang ist's her...

Viele Bauherren schrecken dennoch vor einem Flachdach zurück, weil es nach wie vor ein nicht gerechtfertigtes Misstrauen gibt. Dieses Misstrauen rührt aus den Anfängen des Flachdachbaus in unseren Breiten her, wo tatsächlich weniger gute Materialien mit den Anforderungen der Moderne kollidierten. Häufige Mängel und Schäden haben den Eindruck verfestigt, das Flachdach sei unsicher und teuer, was die Vorteile eines flachen Daches natürlich in den Hintergrund treten lässt.

Doch dank moderner Materialien und Bautechniken kann heute das Flachdach in jeder Region bestehen. Technisch gesehen ist die Dichtigkeit bei Flachdächern kein Problem, wenn die Arbeit fachgerecht ausgeführt wird. Wie die Statistiken zeigen, gehen Schäden an Flachdächern fast immer auf Fehler in der Planung, billiges oder mangelhaftes Material sowie Fehler in der Ausführung zurück. Gut gefertigte Flachdächer sind also genauso zuverlässig wie geneigte Dächer.

Die grüne Klimaanlage


Beim Thema Begrünung ist das Flachdach natürlich unschlagbar. Die Pflanzendecke wirkt wie eine natürliche Klimaanlage. Außerdem hält sie das Regenwasser fest, das verdunstet und so im natürlichen Kreislauf bleibt, während es bei versiegelten Flächen in der Kanalisation verschwindet. Viele Städte honorieren die Dachbegrünung sogar mit geringeren Abwassergebühren.

Und im Schadensfall?

Allerdings: Im Falle eines undichten Dachs und eindringender Feuchtigkeit gelten die dafür verantwortlichen Schadstellen als nur schwer lokalisierbar. Deshalb ist es wichtig mit hochwertigen Produkten und ausgebildetem Fachpersonal zu arbeiten, dies garantiert dem Bauherrn ein langfristig dichtes Flachdach!

Firma DEHLING: Von der Sanierungsplanung bis zur Abnahme!

Für alle Fragen rund um das Flachdach ist die Firma Dehling in Holzgerlingen der richtige Ansprechpartner. Das Reparieren aller Systeme und die Ausführungen aller Flachdacharten mit speziell ausgebildeten Mitarbeitern ist eine Spezialität des Hauses Dehling.Das Aufspüren und Auffinden von Undichtigkeiten auf Balkonen, Garagen und Flachdachhäusern gehört ebenfalls zum modernen Leistungsrepertoire der Firma Dehling.

Erfahren Sie alles über die Funktionsweise Ihres Flachdaches und wie sicher und effektiv die Firma Dehling eine Problemlösung findet! Fragen Sie uns!

Quelle: Marktblatt

© Dehling GmbH 2012